Sie erreichen uns über die 24h-Hotline:
0341.22 74-100 Ihre Anfrage Infomappe

Klassische vollstationäre Altenpflege

Ziel unserer klassischen Altenpflege ist die langfristige Erhaltung einer stabilen Lebensqualität. Die Umsetzung basiert auf dem Pflegemodell nach Monika Krohwinkel, das den Rahmen für eine aktivierende, individuelle und umfassende bedürfnisorientierte Pflege bildet. Oberstes Gebot für alle Pflegeformen ist: wir begegnen jedem Bewohner aufgrund seiner Einzigartigkeit mit Respekt und Würde – unabhängig von seiner persönlichen Einstellung, seinem Glauben und seiner Herkunft.

Unser Pflegeleitbild

Unser Ziel ist ein Höchstmaß an Selbstbestimmung, Lebensqualität und individuellem Wohlbefinden der bei uns lebenden Menschen. Dieses Selbstverständnis ist in unserem Pflegeleitbild festgeschrieben.

Die Pflegequalität in unserem Seniorencentrum wird engmaschig durch unser Qualitätswesen begleitet, weiterentwickelt und überwacht. Dazu gehören individuelle Coachings, zielgerichtete Schulungen sowie regelmäßige Qualitätszirkel. Neueste pflegewissenschaftliche Erkenntnisse fließen dabei laufend in unsere Arbeit ein. 

Die unabhängigen Beratungen und Kontrollen externer Prüfinstitutionen wie der Heimaufsicht, des Gesundheitsamts sowie des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen sind uns besonders wichtig. Über die gesetzlichen Prüfungen hinaus führen wir regelmäßig interne Audits zur Sicherung der Pflegequalität durch.

Geschützter Demenzwohnbereich

Menschen mit demenziellen Erkrankungen finden in unserem geschützten Demenzwohnbereich ein auf ihre Bedürfnisse ausgerichtetes Zuhause. Unsere speziell ausgebildeten gerontopsychiatrischen Fachkräfte kümmern sich professionell und fürsorglich um die Bewohner. Zusätzlich sind sogenannte „Alltagsbegleiter“ als Betreuungskräfte im Einsatz. Sicherheit ist unser oberstes Gebot! Dazu gehört, dass der Wohnbereich mit einem Transpondersystem geschützt ist. Die demenziell Erkrankten tragen ein Armband, welches ein Signal aussendet, wenn sie das Haus verlassen wollen. Damit garantieren wir sowohl Bewegungsfreiheit als auch Sicherheit für Menschen mit sogenannten „Hinlauf-Tendenzen“. 

Intensiv- und Schwerstpflege, Palliativversorgung

Unsere Pflegeeinrichtung ist spezialisiert auf die Betreuung von Menschen mit hohem Pflegeaufwand und Beatmungspflicht. Unser Personal setzt sich in diesem Versorgungsbereich aus Pflegefachkräften sowie Gesundheits- und Krankenpflegern zusammen.

Unser Angebot im Rahmen der Palliativpflege:

  • Speziell eingerichtetes Palliativzimmer mit Übernachtungsmöglichkeiten für Angehörige
  • Ausgebildete Pflegefachkraft mit Zusatzqualifikation „Palliativ Care“
  • Seelsorgerische Begleitung auf Wunsch
  • Kooperation mit Hospizen und der speziellen ambulanten Palliativversorgung (SAPV)

Unsere Bewohner bleiben auch bei der sogenannten „Finalpflege“ in ihrem gewohnten Lebensumfeld. Sie erfahren bei Bedarf notärztliche Behandlung vor Ort.

Kurzzeitpflege, Verhinderungspflege und Urlaubspflege mit Hotelcharakter

Unser Seniorenheim bietet auch Betreuung für Menschen, die nach einem Krankenhausaufenthalt oder einer Krisensituation im Rahmen der Kurzzeitpflege erst wieder fit für zu Hause werden müssen. Bereits ab drei Tagen können Kurzzeitpflegegäste vom gezielten pflegerischen und therapeutischen Angebot sowie den Freizeitaktivitäten im Dresdner Hof profitieren. Nach Absprache organisieren wir auch den Hin- und Rücktransport.

Eine besondere Stärke unserer Einrichtung ist unsere Beratungskompetenz. Lernen Sie mit einem unverbindlichen Rundgang unsere Einrichtung kennen und verschaffen Sie sich selbst einen Eindruck von dem großzügigen Wohnambiente im Dresdner Hof. Sprechen Sie uns an, vereinbaren Sie einen Termin, wir beraten Sie gerne.

Nutzen Sie auch unseren Ratgeber und unseren Blog für aktuelle Informationen.